Devisen & der INGO-Sektor

Probleme von Wohltätigkeitsorganisationen 

Normalerweise erhalten Wohltätigkeitsorganisationen weder die günstigsten Wechselkurse noch eine unparteiische Plattform, um Produkte zur Risikominderung zu erkunden.

Beweise dafür wurden vor etwa 10 Jahren durch den Bericht "Missing Millions" (fehlende Millionen), der von Stamp Out Poverty veröffentlicht wurde, identifiziert. Sie ermittelten ein sektorweites Einsparungspotenzial von 20 bis 50 Millionen Pfund pro Jahr, wenn Wohltätigkeitsorganisationen wettbewerbsorientierte Ausschreibungen und verbesserte Beschaffungsprozesse beim Umgang mit ihren Fremdwährungsrisiken einführten.

Seitdem, mit einem Anstieg der Sektor-Finanzierung und nur einigen Entwicklungen in der NGO-Finanzierung, glauben wir, dass dieses Einsparungspotential grösser ist als je zuvor.

Unser neuer Ansatz

Als Antwort darauf legt Charitytransfers.org das Fachwissen, die Systeminfrastruktur und die Technologie von Audere in die Hände von Non-Profit-Organisationen, so dass letztendlich mehr Geld dort ankommt, wo es gebraucht wird. 

Auf einen blick

Verbinden Sie sich mit uns 

Sprechen Sie noch heute mit einem unserer Spezialisten, melden Sie sich für unseren Newsletter an, um Ankündigungen und Updates zu erhalten, und folgen Sie uns auf LinkedIn. 

  • LinkedIn

Sprechen Sie mit einem Berater